Navigation umschalten

ALLGEMEINE NUTZUNGSBEDINGUNGEN VON PLATINDEAL.COM

Sek. 1 Gegenstand und Geltungsbereich der Nutzungsbedingungen; Geltungsbereich

(1) Platindeal LLC, Registrierungsnummer 412766868, Georgiien 4600, City of Kutaisi, Avtomshenebeli Street, N 88, Kutaisi Hualing Free Industrial Zone, E-Mail: info@platindeal.com; Company Manager — Tatiana Bunciuc, E-Mail: info@platindeal.com (im Folgenden: PLATINDEAL oder Online-Marktplatz) betreibt unter der Domain platindeal.com einen Online-Marktplatz, auf dem physische und virtuelle Produkte sowie sogenannte Coupons (zusammenfassend bezeichnet nachfolgend: „Produkte“) können von registrierten Nutzern erworben und/oder von gewerblich tätigen Händlern anderen Nutzern zum Kauf angeboten werden (nachfolgend zusammenfassend: „Nutzer“). Durch Akzeptieren der nachfolgenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen schließen Sie mit PLATINDEAL einen Vertrag über die Nutzung des Marktplatzes von PLATINDEAL ab.

(2) Das Anbieten und Verkaufen von Waren ist nur gewerblichen Nutzern und nur nach Anerkennung und Einhaltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Platindeal vorbehalten. Verbrauchern ist es nicht gestattet, Waren auf Platindeal.com zu verkaufen.

(3) Platindeal stellt als Betreiber lediglich eine Plattform und damit die technische Einrichtung zur Verfügung, um den Warenaustausch, die Zahlungsabwicklung sowie die Kommunikation unter den Nutzern zu ermöglichen. Platindeal bietet selbst keine Waren an und wird nicht Vertragspartner der ausschließlich zwischen den Nutzern des Marktplatzes geschlossenen Verträge. Platindeal ist an den zwischen Nutzern über die Plattform geschlossenen Verträgen und der damit verbundenen Kommunikation nicht beteiligt und übernimmt daher keine Haftung für die zwischen Nutzern über die Plattform geschlossenen Verträge oder die von den Nutzern eingestellten Inhalte.

(4) Diese Nutzungsbedingungen gelten ausschließlich. Nutzungs- oder Geschäftsbedingungen des Nutzers finden keine Anwendung, auch wenn PLATINDEAL ihrer Geltung im Einzelfall nicht gesondert widersprochen hat.

(5) PLATINDEAL kann die Nutzung des Online-Marktplatzes oder einzelner Funktionen oder den Umfang der Nutzung einzelner Funktionen von bestimmten Bedingungen abhängig machen, z.B. Prüfung von Anmeldedaten, Nutzungsdauer, Kontotyp (privat/gewerblich), Zahlungsverhalten oder Vorlage bestimmter Belege (z. B. Identitäts- und/oder Wohnsitznachweis).

Sek. 2 Verfügbarkeit; Systemausfälle; technische Einsatzbedingungen

(1) Der Anspruch des Nutzers auf Verfügbarkeit des PLATINDEAL Online-Marktplatzes besteht nur im Rahmen des aktuellen Stands der Technik. PLATINDEAL wird seine Dienste vorübergehend einschränken, wenn dies im Hinblick auf Kapazitätsgrenzen, Sicherheit oder Integrität der Server oder zur Durchführung technischer Maßnahmen erforderlich ist und es der ordnungsgemäßen oder erweiterten Bereitstellung der Dienste dient (Wartungsarbeiten). Dabei berücksichtigt PLATINDEAL die berechtigten Interessen der Nutzer, z.B. durch Vorabinformationen. Ziffer 7 dieser Nutzungsbedingungen (Haftungsbeschränkung) bleibt von der vorstehenden Regelung unberührt.

(2) Beeinträchtigt ein unvorhergesehener Systemausfall die Nutzung des Online-Marktplatzes von PLATINDEAL, werden die Nutzer in geeigneter Weise benachrichtigt.

(3) Der Zugriff auf den Online-Marktplatz ist nur über einen Browser oder Apps möglich, die auf einem Computer oder einem mobilen Gerät mit Internetverbindung ausgeführt werden. Um den Online-Marktplatz von PLATINDEAL vollumfänglich nutzen zu können, muss der Nutzer stets die neuesten (Browser- oder App-)Technologien verwenden oder deren Nutzung auf seinem Computer ermöglichen (z. B. Aktivierung von Java-Script, Cookies, Pop-ups). Bei Verwendung älterer oder ungewöhnlicher Technologien kann die Nutzung des Online-Marktplatzes von PLATINDEAL eingeschränkt sein. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Darstellungen und Ausdrucke der auf der Website angezeigten Daten aufgrund individueller Hard- oder Softwarekonfigurationen von der Bildschirmdarstellung abweichen können und die Internetverbindung des Nutzers in der Verantwortung des Nutzers liegt, ohne dass PLATINDEAL hierauf Einfluss oder Verantwortung hat dafür.

(4) Sofern in diesen Allgemeinen Nutzungsbedingungen nicht ausdrücklich etwas anderes bestimmt ist, erfolgt nach Registrierung des Nutzers auf dem Online-Marktplatz die gesamte Kommunikation zwischen PLATINDEAL und dem Nutzer bezüglich des Kaufs von Produkten ausschließlich elektronisch über den Online-Marktplatz und per E-Mail. Soweit nicht gesetzlich vorgeschrieben, werden keine zusätzlichen Erklärungen in Papierform an die Nutzer versandt.

Sek. 3 Anmeldung; Zeitpunkt des Vertragsabschlusses

(1) Die Nutzung einiger Dienste des Online-Marktplatzes von PLATINDEAL erfordert eine vorherige Registrierung bei PLATINDEAL unter www.platin-passport.com. Eine Registrierung ist nur für Personen möglich, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Ein Anspruch auf Abschluss eines Nutzungsvertrages besteht nicht.

(2) Die bei der Registrierung abgefragten Daten müssen vollständig und richtig eingegeben werden. Ändern sich die angegebenen Daten nach der Registrierung, ist der Nutzer verpflichtet, die Daten in seinem PLATINDEAL-Account unverzüglich zu aktualisieren.

(3) Nutzer, die den Online-Marktplatz von PLATINDEAL in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit nutzen, sind verpflichtet, ihre Registrierungsdaten um die gesetzlich vorgeschriebenen Angaben zu ergänzen.

(4) Platindeal kann die Nutzung des Marktplatzes oder einzelner Funktionen bzw. den Umfang der Nutzung einzelner Funktionen von bestimmten Bedingungen abhängig machen, wie z. B. Prüfung der Registrierungsdaten, Nutzungsdauer, Kontotyp (privat/gewerblich), Zahlungsverhalten oder abhängig von der Vorlage bestimmter Nachweise (z. B. Identitäts-, Kauf-, Zahlungs- oder Eigentumsnachweis). Insbesondere kann Platindeal unter bestimmten Voraussetzungen die Einkaufsaktivitäten eines Nutzers einschränken und dabei die Abgabe von Geboten von weiteren Bedingungen wie einer vorherigen Prüfung abhängig machen.

(5) Eine juristische Person oder Personengesellschaft darf nur von einer vertretungsberechtigten natürlichen Person, die namentlich zu benennen ist, eingetragen werden. Wenn sich Einzelpersonen registrieren, können sie sich nur einzeln registrieren.

(6) Nutzer müssen ihr Passwort geheim halten und den Zugang zu ihrem PLATINDEAL-Konto sorgfältig sichern. Der Nutzer ist verpflichtet, PLATINDEAL unverzüglich zu benachrichtigen, sobald ihm Anhaltspunkte dafür bekannt werden, dass ein PLATINDEAL-Konto von Dritten missbraucht wurde.

(7) Registrierungen bei PLATINDEAL sind nicht übertragbar. Mehrfachregistrierungen derselben Person sind nicht zulässig.

Sek. 4 Pflichten des Nutzers; Kontensperrung

(1) Bei der Nutzung des Online-Marktplatzes von PLATINDEAL ist es Ihnen untersagt, Rechte Dritter zu verletzen, Dritte zu belästigen oder sonst gegen geltendes Recht oder die guten Sitten zu verstoßen. Sie verpflichten sich insbesondere, folgende Handlungen zu unterlassen:

● das Verbreiten von Äußerungen mit beleidigendem, belästigendem, gewaltverherrlichendem, gewaltverherrlichendem, aufrührerischem, sexistischem, obszönem, pornografischem, rassistischem, moralisch anstößigem oder anderweitig anstößigem oder verbotenem Inhalt;

● Andere Kunden, Mitarbeiter oder Vertriebspartner von PLATINDEAL zu beleidigen, zu belästigen, zu bedrohen, zu verängstigen, zu verleumden oder in Verlegenheit zu bringen; ● Ausspionieren, Offenlegen oder Verbreiten persönlicher oder vertraulicher Informationen anderer Kunden, Vertriebspartner oder Mitarbeiter von PLATINDEAL oder Missachten der Privatsphäre anderer Kunden, Vertriebspartner oder Mitarbeiter von PLATINDEAL auf andere Weise oder Weise;

● Verbreitung falscher Behauptungen in Bezug auf Rasse, Religion, Geschlecht, sexuelle Orientierung, Herkunft, sozialen Status anderer Kunden, Mitarbeiter oder Vertriebspartner von PLATINDEAL;
● Ausspionieren, Offenlegen oder Verbreiten vertraulicher Informationen von PLATINDEAL;

● Verbreitung falscher Behauptungen über PLATINDEAL;
● Vorgeben, ein Mitarbeiter von PLATINDEAL oder eines verbundenen Unternehmens oder Partners von PLATINDEAL zu sein;
● Verwendung von rechtlich geschützten Bildern, Fotos, Grafiken, Videos, Musikstücken, Tönen, Texten, Marken, Titeln, Bezeichnungen, Software oder anderen Inhalten und Zeichen ohne Zustimmung des/der Rechteinhaber(s) oder Genehmigung durch Vertrag, Gesetz oder Verordnung ;
● Verbreitung von Äußerungen mit werblichem, religiösem oder politischem Inhalt;
● Nutzung verbotener oder illegaler Inhalte;
● Ausnutzen von Programmierfehlern (sog. Bugs);
● Ergreifung von Maßnahmen, die zu übermäßiger Serverbelastung und/oder massiven Auswirkungen auf den Betrieb anderer Kunden führen können;
● Hacking oder Cracking sowie Förderung oder Anstiftung zu Hacking oder Cracking;
● Verbreitung gefälschter Software und Förderung oder Anstiftung zur Verbreitung gefälschter Software;
● Dateien hochladen, die Viren, Trojaner, Würmer oder beschädigte Daten enthalten;
● Verwenden oder Verteilen von „Auto“-Softwareprogrammen, „Makro“- Softwareprogrammen oder anderen „Cheat Utility“-Softwareprogrammen;
● Änderung des Dienstes oder Teilen davon;

● Verwendung von Software, die sogenanntes „Data Mining“ ermöglicht oder anderweitig Informationen im Zusammenhang mit dem Dienst abfängt oder sammelt;
● Unterbrechen von Übertragungen zu und von Service-Servern und Website-Servern; und/oder

● Hacken von Diensten, Daten oder Website-Servern.

(2) PLATINDEAL nimmt hinsichtlich der Nutzung seines Online-Angebots seine inländischen Rechte zur Kenntnis und behält sich ausdrücklich vor, das Online-Konto unverzüglich zu sperren, falls die Nutzung einen Verstoß gegen diese Nutzungsbedingungen, insbesondere gegen eine der darin genannten Pflichten, darstellt (1) oder anderweitig nach geltendem Recht.

Sek. 5 Überprüfung von Angeboten und Inhalten, die auf Platindeal.com platziert sind

Trotz diverser getroffener Sicherheitsvorkehrungen kann Platindeal nicht ausschließen, dass Nutzer falsche Kontaktdaten eingeben. Auf Platindeal veröffentlichte Angebote und/oder sonstige Inhalte von Nutzern stellen nicht die Meinung von Platindeal.com dar und werden von Platindeal.com nicht auf Rechtmäßigkeit, Richtigkeit und Vollständigkeit überprüft.

Sek. 6 Datenschutz

PLATINDEAL erhebt und verarbeitet die von Nutzern freiwillig angegebenen Daten nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Ausführliche Datenschutzbestimmungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sek. 7 Haftungsbeschränkung

(1) PLATINDEAL haftet nicht für fehlerhafte Angaben bei der Registrierung des Nutzers. Das bedeutet, dass PLATINDEAL keine Haftung für die Richtigkeit dieser Informationen übernehmen kann und dass alle von PLATINDEAL gesicherten Benutzerinhalte Informationen ohne Bezug zu PLATINDEAL im Sinne des anwendbaren Rechts darstellen.

(2) PLATINDEAL haftet ferner nicht für den Eintritt des gewünschten Erfolgs, den sich der Nutzer durch die Nutzung des Online-Marktplatzes erhofft.

(3) Im Übrigen haftet PLATINDEAL – mit Ausnahme der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit und der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) – nur für Schäden, die auf vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten zurückzuführen sind. Dies gilt auch für mittelbare Folgeschäden wie insbesondere entgangenen Gewinn.

(4) Die Haftung ist – außer bei vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten oder bei Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) – der Höhe nach begrenzt Vertragsschluss vorhersehbar und vertragstypisch sind. Dies gilt auch für mittelbare Folgeschäden wie insbesondere entgangenen Gewinn.

(5) Soweit die Haftung von PLATINDEAL nach diesem Vertrag ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch zugunsten der persönlichen Haftung der gesetzlichen Vertreter, leitenden Angestellten und einfachen Erfüllungsgehilfen von PLATINDEAL.

Sek. 8 Marken- und Urheberrecht

(1) PLATINDEAL ist im Verhältnis zu Ihnen alleiniger Inhaber der Vervielfältigungs-, Verbreitungs- und Bearbeitungsrechte sowie sämtlicher Urheberrechte sowie des Rechts der unkörperlichen Übertragung und Wiedergabe der PLATINDEAL-Website und ihrer einzelnen Inhalte, Leistungen oder Darbietungen und anderweitig entwickelte gewerbliche Schutzrechte. Die Nutzung aller Dienste und der darin enthaltenen Inhalte, Materialien sowie Warenzeichen und Handelsnamen (z. B. die Bezeichnungen PLATINDEAL und das zugehörige Logo) ist ausschließlich für die in diesen Nutzungsbedingungen genannten Zwecke gestattet. Die Nutzung ohne die ausdrückliche Zustimmung von PLATINDEAL stellt einen Verstoß gegen diese Nutzungsbedingungen dar und kann zur Sperrung oder Löschung Ihres Profils führen.

(2) Sie behalten alle Rechte und tragen die alleinige Verantwortung für alle von Ihnen hochgeladenen Inhalte (zB in der PLATINDEAL Community). PLATINDEAL erhält nur alle Rechte an solchen Inhalten, die im Zusammenhang mit der Veröffentlichung und Nutzung der Inhalte auf der Plattform von PLATINDEAL erforderlich sind.

(3) Jegliche Verletzungen von Urheber-, Marken- oder anderen Leistungsschutzrechten werden von PLATINDEAL strafrechtlich verfolgt und PLATINDEAL behält sich das Recht vor, Inhalte nach eigenem Ermessen zu löschen oder zu sperren, wenn eine solche Verletzung gemeldet wurde, und die Profile von Wiederholungstätern zu sperren.

Sek. 9 Änderungen vorbehalten; Anwendbares Recht und Gerichtsstand; salvatorische Klausel

(1) PLATINDEAL ist berechtigt, diesen Vertrag jederzeit zu ändern. PLATINDEAL wird Änderungen per E-Mail mit einer Ankündigungsfrist von sechs Wochen vor Inkrafttreten der Änderung unter Angabe der zukünftigen Änderung des Vertrages bekannt geben. Der Nutzer hat das Recht, der Änderung zu widersprechen oder den Vertrag zum Zeitpunkt des Wirksamwerdens der Änderung fristlos in Textform zu kündigen. Im Falle des Widerspruchs ist PLATINDEAL berechtigt, den Vertrag ordentlich zu kündigen. Kündigt der Nutzer den Vertrag nicht oder widerspricht er der Änderung nicht bis zum Inkrafttreten der Änderung, treten die Änderungen ab dem in der Änderungsmitteilung genannten Datum in Kraft. PLATINDEAL ist verpflichtet, den Nutzer in der Änderungsmitteilung über die Bedeutung seines Schweigens zu informieren.

(2) Für alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit der Anbahnung, Durchführung oder Abwicklung des Nutzungsvertrages zwischen PLATINDEAL und dem Nutzer gilt ausschließlich das Recht am Sitz von PLATINDEAL, soweit nicht zwingende Verbraucherschutzvorschriften des Landes des Wohnsitzes des Nutzers gelten Wohnsitz haben Vorrang. Die Anwendung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen.

(3) PLATINDEAL ist weder bereit noch verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

(4) Gerichtsstand und Erfüllungsort ist der Sitz von PLATINDEAL, wenn der Nutzer Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist.

(5) Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Nutzungsbedingungen unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, berührt dies die Gültigkeit der Allgemeinen Nutzungsbedingungen und/oder des Nutzungsvertrags nicht. Die unwirksame oder undurchführbare Bestimmung ist durch eine solche wirksame und durchführbare Bestimmung zu ersetzen, die in ihrer Wirkung dem von den Vertragsparteien mit der unwirksamen bzw. undurchführbaren Bestimmung beabsichtigten wirtschaftlichen Zweck am nächsten kommt.

Stand der Allgemeinen Nutzungsbedingungen: 25. Mai 2022